Allgemeines
Home
News
Kontakt
Gästebuch

Der Hof
Anlage
Impressionen
Konto
Ausbildungsstall

Die Pferde
Hengste
Stuten
Nachzucht
Deckplan
Verkaufte Pferde

Interaktiv
AGB's
Deckantrag
Partner
Awards

Rechtliches
Impressum
Bildernachweis
Anlage
.

Die Grafik

Foto: Chrsitiane Slawik | www.slawik.com

Reit- und Longierhalle

Mit ihren 30x30m ist diese Überdachte Halle recht klein, doch sie hat die richtige Größe zum Longieren oder für die Bodenarbeit. Reiten kann man hier natürlich auch

Die Galskuppel lässt sehr viel Licht rein und sorgt gleichzeitig durch ein ausgeklügeltes Belüftungssystem für frische Luft. So wird ein angenehmes Arbeitsklima geschaffen in dem sich Pferd und Reiter wohlfühlen.

Große Halle

Riesige Fenster sorgen für genügend Licht und gute Luftzirkulation. Außerdem sorgt ein nachträglich eingebautes Belüftungssystem im Dach für angenehme Innentemperaturen. Mit den Maßen 40x 60 bietet unsere Halle viel Platz fürs Training. An beiden Seiten sind Spiegel angebracht. Außerdem verfügen wir über eine kleine Tribühne am Eingangsbereich, von hier aus kann man bequem den Arbeitenden zuschauen  

Die Grafik "http://img74.imageshack.us/img74/8431/ghalleih0.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.
Die Grafik "http://img338.imageshack.us/img338/1084/platzkaw2.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Reitplatz

Mit seinen 20x40m entspricht er den klassischen Maßen. Viel Schatten sorgt für optimale Arbeitsverhältnisse, auch bei heißerem Wetter. Er ist auf der einen Seite durch eine halbhohe Wand und auf der anderen durch Stahlrohre abgegrenzt. Besonders gerne wird er zum Abreiten genutz, da er etwas abgelen viel Ruhe bietet

Großer Platz
Die Grafik

Arena

Auch wnen hier keine Stierkämpfe mehr abgehalten werden wird sie dennoch gerne für die ein oder andere Veranstaltung genutzt. Vor allem Shows werden hier angehalten.

Putz- und Waschplatz

Schon fast idyllisch im Hinterhof gelegen. Hier lässt sich in Ruhe und Freiden das Pferd pflegen. Sattenspendende Bäume verleiten einen schnell sich mit dem putzen viel Zeit zu lassen. Doch den geduldigen Vierbeinern macht das nichts aus, auch sie entspannen hier gerne =)

http://img513.imageshack.us/img513/928/putzplatzik2.png

Foto: Chrsitiane Slawik | www.slawik.com

Die Grafik

Foto: Chrsitiane Slawik | www.slawik.com

Sattelkammer

Hier findet ihr die verschiedensten Sättel und Zäume, alles Handgearbeitet. Die meisten Sättel sind traditionelle Vaquero-Sättel, doch auch ein paar klassische Dressursättel und auch den ein oder anderen Prunksattel sieht man hier. Jedes Pferd hat sein eigenes Zeug, natürlich auch Putzzeug.


Hengstboxen

Diese Boxen bieten unseren geschätzten Vierbeinern viel Platz. Außerdem haben hier Hengste, die anderen Hengsten gegenüber agressiv reagieren nciht die Möglichkeit ihren Rivalen zu Verletzen. Einstreu wechselt zwischen klassischem Stroh mit Sandunterlage (saugt Flüssigkeit weg und sorgt somit für ein trockenes Strohbett) und feinen Sägespähnen.

Jede Box verfügt über eine Selbstränke, einen Futtertrog und einem Paddock =)

Die Grafik
-Bild folgt-

Hengstpaddocks

Da ja unsere Hengste sich auch ein schönes Leben wünschen haben sie natürlich auch Paddockboxen. Doch wie das unter Hengsten üblich ist wird der 'Nachbar' alias Rivale gerne durch die Gitterstäbe angegriffen. Um solche Velretzungen zu verhindern sind die Paddockabsperrungen komplett aus Holz. Wem das noch nicht reicht bekommt auch noch ein Lietzeband an die Seiten.

Für solche, die ihre männlichesn Artgenossen nicht als Rivalen betrachten haben wir auch ganz normale Paddocks =)


Stutenboxen

Diese Boxen sind für Stuten, die sich in der Herde nciht gut vertragen oder solche, die sich eine Verletzung zugezogen haben udn deswegen nicht mit den anderen raus düfen. Auch neue Stuten, die noch nicht in die Herde integriert sind stehen hier übergangsweise.

Auch hier ist ein großer Paddock angeschlossen. Einstreu und Ausstattung ist wie bei den Hengsboxen.
Die Grafik

Die Grafik


Stutenpaddocks

Auch die Stuten wollen ja ihren Auslauf Hierfür haben wir schöne Sandausläufe angelegt. Alle sind 4mx6m groß. Fererferzinkte Stahlrohre als Absperrung bieten noch genügend freiraum den Nachbarn zu beschnuppern und zu kraulen. Die Paddocks sind Tag und Nach offen. Nur bei Unwetter bleiben die Pferde zur Sicherheit drin


Stutenlaufstall

Hier steht unsere Stutenherde das ganze Jahr über. An den Laufstall ist ein großräumiger Paddock angeschlossen. Außerdem bietet er direckten Zugang zur Stutenweide, der Tagsüber offen ist. ErstAbends wird die Herde reingetrieben.

Sinn und Zweck dessen ist, dass wir dann jeden Abend die Stuten und Fohlen auf Verletzungen etc. kontrollieren können =)
Die Grafik
Die Grafik

Auslauf

Hier seht ihr den Auslauf des Stutenlaufstalls. Auch der Jungpferdelaufstall hat einen ähnlichen Paddock.

Er ist Tag und Nach offen. So kann jedes Pferd selbst entscheiden, ob es lieber drinnen oder draußen sein möchte.


Jungpferdelaufstall

Hier verbringen die Jungpferde ihre Freizeit. Genauso wie der Stutenlaufstall hat er einen angeschlossenen Paddock, der jederzeit offen ist. Auch hier ist eine große Weide angegliedert die Tagsüber offen ist.

Die Grafik

Die Grafik

Foto: Christiane Slawik | www.slawik.com


Weiden

Weitläufig und großzügig sind unsere Weiden angelegt. Hier finden nicht nur die Stuten mit ihrem Fohlen und die Jungpferde Platz, sondern auch unsere Hengste. Jede Weide hat mehrere Schattige Plätzchen und natürlich auch eine Tränke.


Unterstand

Jede weide verfügt über einen Unterstand. So das sich die Pferde bei zu starker Sonne nicht nur in den Stall verziehenkönnen. Daneben ist auch eine Tränke, so verdurchstet und auch kein Schützlich =)

http://img151.imageshack.us/img151/5765/unterstandweidexd0.png
Gratis bloggen bei
myblog.de